Italienisch wohnen

Einrichten im italienischen Stil - doch in welchem italienischen Stil?

Was gehört eigentlich alles zum italienischen Wohnen? Ich habe mir vorgenommen, meine Wohnung nach und nach im italienischen Stil zu gestalten. Er soll insgesamt modern werden, da ich viele der älteren kitschigen italienischen Möbel gar nicht mag. Ich mag auch nicht alle mediterranen Farben bei der Wohnungseinrichtung, z. B. kommen mir terracottafarbene Wände garantiert nicht ins Haus.  Doch was gehört eigentlich alles zum italienischen Einrichtungsstil? Ich mag ja sowieso nicht alle Möbel neu kaufen, deshalb beschränke ich mich auf die Farbgestaltung im mediterranen Stil, auf das Anschaffen gebräuchlicher italienischer Haushaltsgeräte wie einer Bialetti, auf südliche Pflanzen wie Orangen- und Zitronenbäume und die Ausstattung mit Kissen, die mich von den Farben und Mustern an Italien erinnern. Mit der Veränderung vieler Kleinigkeiten habe ich die Möglichkeit, nach und nach schöne Dinge zu finden und sie in die Ausgestaltung der Wohnung zu integrieren. Ich glaube daran, dass man schöne Dinge nach und nach findet und eine Einrichtung einer Wohnung wachsen muss. In der ständig sich verändernden Umgebung erhält man stets neue Anregungen und Impulse. Es macht mir Spaß, immer wieder etwas Neues einzufügen und einen Ort somit mach und nach zu verändern. Gern möchte ich aus Italien noch schöne Dinge mitbringen, die mich an die Urlaube erinnern. Mit einer Farbpalette werde ich in den Baumarkt fahren und mir dort schöne Farben aussuchen, mit denen ich ältere Möbel umgestalten und verschönern kann. Ich werde italienische Möbelhäuser besuchen und nach Lampen absuchen oder auf Ebay Kleinanzeigen Italien eingeben und einfach schauen, was da noch so außer italienischen Klamotten angezeigt wird. Ich werde im Großmarkt weiter nach italienischen Köstlichkeiten Ausschau halten und es mir dann in meiner italienischen Wohnung gut gehen lassen, wenn die Sehnsucht nach Italien gar zu sehr weh tut. Wer weiß, ob ich dann nicht so viel Italienisches um mich habe, dass ich gar nicht mehr nach Italien fahren will? Das wird garantiert nicht passieren.

Der Artikel Italienisch wohnen: wurde abgelegt in der Kategorie Italienischer HUMOR.

Paravents mit Italienfeeling

Für mein Schlafzimmer möchte ich mir einen Paravent kaufen, der Italienfeeling vermittelt. Ich habe mich im Netz auf tausenden Seiten über Paravents informiert. Es gibt einige Möglichkeiten, zwischen denen ich mich in den nächsten Tagen entscheiden werde. Eine einfache Variante ist, einen Paravent mit Stoff in einer mediterranen Farbe auszuwählen. Da kann ich zwischen Gelb, Terracotta, Braun und Hellblau wählen. Schon unter 50,00 Euro gibt es diese einfachen einfarbigen Paravents bei...[mehr]

Tontöpfe in terracotta auf dem Balkon

Ich seh nur noch terracotta, terracotta, terracotta[mehr]

Mediterrane Farben im Schlafzimmer

Neugestaltetes Schlafzimmer in den Farben des Südens - nicht in rot, grün, weiß wie die italienische Flagge[mehr]

Nächstes Erholungsziel ist Sizilien

Wer den Norden zu gut kennt, will in den Süden[mehr]

Ebay Kleinanzeigen und Italien

Gib doch mal italienisch oder Italien in die Suche bei Ebay Kleinanzeigen ein[mehr]

Nächstes Reiseziel: Rom

Mein langgehegter Wunsch, nach Rom zu reisen, geht bald in Erfüllung[mehr]

Italienisch leben in der Kölner Südstadt

Überall höre ich in Köln die italienische Sprache - habe ich Halluzinationen oder haben die Römer wieder die Stadt eingenommen?[mehr]

Italienisch leben in Kleinitalien Kölns

Wer nicht nach Italien fahren kann, macht es sich in Kleinitalien Kölns gemütlich[mehr]

Italienische Eissorten des Sommers

Meloneneis? Granatapfeleis? Und was kommt noch in diesem Sommer in die Waffel?[mehr]

Toller Geheimtipp: der Italienblog von Bellabionda

Beim Surfen durchs Netz bin ich auf einen hochinteressanten Blog gestoßen: Bellabionda berichtet wie ich über den italienischen Lifestyle - doch...[mehr]