„Echtes“ Italien erleben: Ferienwohnung nah von Sora

Wer nach Italien in den Urlaub fährt, ist oft in touristischen Gebieten unterwegs. Die Badeorte an der Adria oder Feriengebiete wie die Toscana sind auf Urlauber eingestellt und bieten gute Infrastruktur, Freizeitangebote sowie ausreichende Unterkunftsmöglichkeiten. Doch nimmt man dabei viele deutsche Landsleute als Zimmernachbarn in Kauf, erlebt überteuerte Restaurants und hat hinterher den Eindruck, sich vom Urlaub erholen zu müssen.

Eine Alternative dazu ist es, Urlaub in einer Gegend von Italien zu machen, die landschaftlich genauso reizvoll, doch nicht so touristisch überlaufen ist. Dort erlebt Italien wirklich italienisch! Wenn man italienisch lernen möchte, kommt man dort nicht in die Verlegenheit, zu viel deutsch zu sprechen. Wenn man total abschalten will, ist man wirklich entfernt vom deutschen Alltag. Wenn man sich eine längere Auszeit nimmt, kommt man wirklich mit einem neuen Blickwinkel zurück.

Ich möchte eine Ferienwohnung 100 km von Rom entfernt in der Nähe der Stadt Sora empfehlen. Ein Freund von mir hat dort ein Plätzchen geschaffen, das landschaftlich reizvoll gelegen ist und gleichzeitig ein guter Ausgangspunkt zu kulturellen Schönheiten des Landes bietet. Die Ferienwohnung ist geschmackvoll eingerichtet und der Badesee ist in der Nähe. Die unmittelbaren Nachbarn sind Italiener und zur Pizzeria kannman fast spucken. Was braucht man mehr im Urlaub?

Unter Opens external link in new windowhttp://ciapenta.jimdo.com/ findest Du viele Fotos vom „Haus  Ciapenta“ und von der Umgebung. Auch zahlreiche Tipps für die Umgebung lassen Dich erahnen, wie schön der Urlaub dort werden kann. Über ein Kontaktformular kannst Du gleich anfragen, ob das Haus in Deiner Wunschzeit frei ist. Ich wünsche Dir einen wunderschönen Aufenthalt dort – vielleicht sehen wir uns bei der Schlüsselübergabe, wenn ich gerade auch dort bin ;-)

Der Artikel „Echtes“ Italien erleben: Ferienwohnung nah von Sora: wurde abgelegt in der Kategorie Italienische REISEN.

Nächstes Reiseziel: Rom

Mein langgehegter Wunsch, nach Rom zu reisen, geht bald in Erfüllung[mehr]

Toller Geheimtipp: der Italienblog von Bellabionda

Beim Surfen durchs Netz bin ich auf einen hochinteressanten Blog gestoßen: Bellabionda berichtet wie ich über den italienischen Lifestyle - doch direkt aus dem schönen Land im Süden![mehr]

Region Ligurien – drittkleinste Italiens mit großer Wirkung

Einen wunderbaren Artikel über Ligurien habe ich bei Wikipedia gefunden. Er gibt einen wunderbaren Einblick in diesen Landstrich, dessen zentrale Stadt Genua ist. Angrenzend an Frankreich und den von mir schon beschriebenen Piemont hat das Gebiet neben dem ligurischen Meer und seinen Meeresschutzgebieten zahlreiche National- und Regionalparks zu bieten mit einer erstaunlichen Flora und Fauna. [mehr]

Nächstes Erholungsziel ist Sizilien

Wer den Norden zu gut kennt, will in den Süden[mehr]

Ebay Kleinanzeigen und Italien

Gib doch mal italienisch oder Italien in die Suche bei Ebay Kleinanzeigen ein[mehr]

Italienisch leben in der Kölner Südstadt

Überall höre ich in Köln die italienische Sprache - habe ich Halluzinationen oder haben die Römer wieder die Stadt eingenommen?[mehr]

Italienisch leben in Kleinitalien Kölns

Wer nicht nach Italien fahren kann, macht es sich in Kleinitalien Kölns gemütlich[mehr]

Paravents mit Italienfeeling

Für mein Schlafzimmer möchte ich mir einen Paravent kaufen, der Italienfeeling vermittelt. Ich habe mich im Netz auf tausenden Seiten über Paravents...[mehr]

Italienisch wohnen

Einrichten im italienischen Stil - doch in welchem italienischen Stil?[mehr]

Tontöpfe in terracotta auf dem Balkon

Ich seh nur noch terracotta, terracotta, terracotta[mehr]