Italophil – ist das eine Krankheit?

Italophil nennt man Menschen, die Italien lieben oder die italienische Küche. – oder beides zusammen. Francophil sind die Menschen, die Frankreich lieben oder die französische Küche – oder beides zusammen. Wie es heißt, wenn jemand Holland liebt, weiß ich nicht ;-)

©panthermedia.net / Ingram V.

Im Großen und Ganzen scheint es sich um Volkskrankheiten zu handeln. Es gibt ausgesprochen viele italophile Menschen und francophile Menschen – und nicht so viele Menschen, die Holland lieben. Besonders in meiner Wahlheimat Köln, wo jetzt im Karneval die Witze über die Holländer wieder rasant zu nehmen. 

Zu Italien haben sich die Deutschen schon immer besonders hingezogen gefühlt – und auch umgekehrt scheint eine Anziehung vorzuherrschen.  Die Deutschen schätzen an den Italienern die Lebenslust, deren südländischen Unbeschwertheit, die Fähigkeit, das Leben zu genießen.  Das manchmal chaotischere Italien – wobei man davon heute auch nicht mehr sprechen kann, wenn man mitbekommt, was hierzulande so los ist – liebt den Ruf der Deutschen, pünktlich, ordentlich und arbeitsam zu sein.

Die „fleißigen“ Deutschen tragen ihr Geld nach Italien in den Urlaub. Und so haben beide etwas davon. Doch das ist es nicht allein, was die Anziehung ausmacht. Es scheint fast so, als wenn sich Wesenszüge miteinander verbinden,  die einen „idealen“ Menschen ausmachen. Ein Mensch, der fleißig ist, doch sein Leben zu genießen versteht.  Der entspannt bleibt, wenn der Arbeitsstress in seiner Umgebung zunimmt. Der beiden Seiten des Lebens zu nehmen weiß.

Worin drückt sich ein italophiles Wesen aus?  In Deutschland scheint es unzählige Menschen zu geben, die italienisch kochen – oder es zu mindestens versuchen. Pizza, Pasta und Amore – die perfekte Mischung für einen romantischen Abend, ein fröhliches Zusammensein mit Freunden oder ein Schnellgericht, wenn man nach der Arbeit um 22 Uhr nach Hause kommt  ;-) Italophil können auch Menschen sein, die italienische Schuhe vor deutschen bevorzugen, ihr Haus im mediterranen Stil einrichten oder sich in italienische Kleidung zwängen, die für die dicke deutsche Hausfrau immer zwei Nummern zu klein erscheint.

Italienliebhaber zu allen Zeiten haben sich jedoch immer auch persönlich aufgemacht ins „gelobte Land“. Um es in vollen Zügen zu genießen, sich die Hütte in der Toskana an Land zu ziehen oder die großen Städte zu besichtigen.

Was macht für Dich ein italophiles Wesen aus?

Der Artikel Italophil – ist das eine Krankheit?: wurde abgelegt in der Kategorie Italienischer HUMOR.

DAS italienische Fillmchen

Was habe ich gerade gelacht ... es ist echt der Hammer, dieses kleine Filmchen![mehr]

Flirten mit Italienern

Die Italiener sind neben den Franzosen das europäische Volk, die das Flirten am besten beherrschen. Flirten gehört quasi in Italien zum guten Ton. Es wird immer und überall geflirtet, ohne dass man darüber nachdenkt, ob das jetzt „ernst“ gemeint ist. Deutsche vermuten oft, dass es sich um eine Anmache handelt und scheuen sich davor, auf den Flirt einzugehen – aus Angst, damit eine Verpflichtung einzugehen oder als „leicht zu haben“ zu wirken.[mehr]

Beppo Grillo - Der Satiriker zu Gast in Deutschland

Der italienische Satiriker Beppo Grillo betreibt einen der bekanntesten Blogs und ist nicht mehr nur auf der Bühne zu finden: http://www.beppegrillo.it/ Gerade tourt er mit seinem Programm „Unglaubliches Italien“ durch Europa, nach Brüssel, London, Paris und nach München. In seinem Programm stellt er dar, dass über Italien keine Satire mehr zu machen sei. Was da abläuft sei „Hyperrealismus“.[mehr]

Toller Geheimtipp: der Italienblog von Bellabionda

Beim Surfen durchs Netz bin ich auf einen hochinteressanten Blog gestoßen: Bellabionda berichtet wie ich über den italienischen Lifestyle - doch...[mehr]

Region Ligurien – drittkleinste Italiens mit großer Wirkung

Einen wunderbaren Artikel über Ligurien habe ich bei Wikipedia gefunden. Er gibt einen wunderbaren Einblick in diesen Landstrich, dessen zentrale...[mehr]

Nach Sizilien die größte Region: Piemont

Piemont liegt im Nordwesten Italiens und ist mit seinem Zentrum Turin die größte Region nach Sizilien. Da ich mich sehr für den Norden Italiens...[mehr]

Belladonna - Europatournee und CD "And There Was Light"

Die italienische Band hat Tourneetermine im Januar 2012 in München, Berlin, Dresden, Köln und Düsseldorf. Und ich sag mal: deren Musik ist einfach...[mehr]

Veranstaltungshinweis: Italienische Lieder gemeinsam singen in Köln

Der Kölner an sich hat ein lustiges Hobby: er liebt es, zu jeder Zeit gemeinsam mit anderen in Kneipen, Biergärten etc. zu singen - unabhängig von...[mehr]

Venedig - Preiswertes Übernachten in Klöstern

Heute bin ich auf tolle Tipps gestoßen für einen längeren Venedigaufenhalt - schlafen im Kloster[mehr]

„Echtes“ Italien erleben: Ferienwohnung nah von Sora

Wer nach Italien in den Urlaub fährt, ist oft in touristischen Gebieten unterwegs. Die Badeorte an der Adria oder Feriengebiete wie die Toscana sind...[mehr]